Über uns

❤ Flo und Selina (beide Baujahr 89) ❤ … wir sind die Bauherren, *räusper* nein, mittlerweile schimpfen wir uns ja „Hausbesitzer“. Grad erst hab ich doch noch selber mit Kreide auf der Auffahrt gemalt und nun hab ich schon mein eigenes Haus. Wie die Zeit doch rennt. Naja und den Blog, den füttere eigentlich nur ich, Selina. Es sei denn ihr habt technische Fragen, dann wird Flo zu Rate gezogen, DA BIN ICH RAUS!!! Das soll mal gesagt sein. Damit hab ich NICHTS am Hut 😛 Kompetente Antworten kommen von Flo!

Na, jedenfalls bin ich vor ein paar Jahren der Liebe wegen von Lüneburg nach Lübeck gezogen. Zum Glück für mich, ach was rede ich, zum Glück für IHN, stellte sich heraus „bei dem kannste bleiben“. Ziemlich schnell stand für uns fest „Wir wollen bauen…auf dem Dorf, so wie wir auch aufgewachsen sind.“ Am Liebsten ruhig gelegen in einer Spielstraße ohne viel Verkehr, ländlich, aber nicht zu weit ab vom Schuss und am Besten mit Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Nicht zu überteuert, das wär auch noch gut. Im Jahr 2016 unterschrieben,  verwirklichten wir unseren Traum vom Haus mit Team Massivhaus von April bis November 2017 in einer östlichen Gemeinde von Lübeck.

Genau so wie wir es wollten. In einem Neubaugebiet mit vielen netten, jungen Nachbarn. Dörflich, aber nicht zu dörflich. Supermarkt direkt am Neubaugebiet. In einer Spielstraße in der hintersten Ecke gelegen, ohne viel Verkehr #jaja #langweiler. Nur sonntags gibt es da diese vielen Gaffer, die sich Neubaugebiete und Häuser anschauen. SOWAS haben wir ja NIIIIIEE NIIIEEE NIIIEEE  gemacht *tüdelü*… naja, okay, erwischt. Wir gehörten….ICH gehörte…sogar zu denjenigen Gaffern, denen Glotzen nicht genug war. Ich hatte irgendwann völlig die Scheu verloren und klingelte immer wild drauf los. Traut euch. Die Leute waren immer super freundlich und konnten den Hausbau wieder richtig auferleben lassen. Holten sogar ihre Bauordner wieder raus 😀

Da der Hausbau und der Einzug nun hinter uns liegen, werden die nächsten Themen wohl von Garage, Außenanlagen, Auffahrt, Terrasse und auch ein bisschen Interior sein. Solltet ihr Interesse an Themen haben, die ich hier nicht angesprochen habe, dann lasst es mich gerne wissen. Schaut doch mal bei Instagram unter „traumhaeuschen“, vielleicht findet ihr Ideen, was euch hier auf dem Blog noch fehlt 🙂

Wir haben auch einen kleinen „Hund“, viele sagen auch „Katze“ oder „Hase“ dazu. Den kleinen Racker habe ich schon seit ich 18 bin und den hat Flo mit mir dazu bekommen. Flo und ich betreiben mittlerweile gemeinsam Sport in unserem neuen Ort. Ich koche unglaublich gerne und wir freuen uns über Alles, was wir an Eigenleistung in und am Haus machen können. Und davon haben wir schon eine Menge erbracht!

 

Danke an die vielen fleißigen Leser und dass ihr euch für meinen Quatsch hier interessiert 😉 Danke auch an die vielen lieben Kommentare.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Über uns

  1. Huhu 🙂 Gerne sende ich dir unsere Küchenplanung per Mail. Wohin soll ich diesen schicken? Bin gespannt, was du von eurem Termin erzählst😄 Liebe Grüße, Antje

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank, liebe Antje. Das sind ja ganz entzückende Worte von dir ❤ Mit welchem Bauträger habt ihr denn gebaut und wie weit seid ihr? Hoffe bei euch ist – soweit bei einem Bau möglich – auch alles gut gegangen.
    Ich freue mich auch totaaal auf das Richtfest, sehr emotional. Und ja, mit dem Thema Dekorieren & Einrichten hast du bei mir ja mal voll ins Schwarze getroffen 😀 …dumdidum… man muss sich echt irgendwie selber bremsen 😀 Es ist alles super spannend. Besonders diese ganze Findungs- und Planungsphase.
    Vielen Dank nochmal für deine Wünsche! 🙂 Du darfst uns auch gerne folgen!

    Gefällt mir

    1. Ich habe mich schon ‚registriert‘, dass ich über Neuigkeiten auf eurem Blog informiert werde. 🙂

      Wir haben eine kleine Baufirma mit mittlerweile 20jähriger Erfahrung aus unserer Umgebung. Viele Freunde & Bekannte haben mit dieser Firma gebaut und, bis auf hier und da mal ein paar Wehwehchen (die gibt’s aber überall) das hat uns einfach überzeugt. Wir bauen in MV, nicht weit von der schönen Insel Usedom entfernt.

      Deko…oh ja! Man findet viele Dinge überall und man freut sich noch mehr, wenn man sie ‚meins‘ nennen darf, ohne zu wissen, wo man diese letztendlich platzieren möchte. Aber: „Haben ist besser als brauchen…“ 😉 Ich weiß nicht, wieviele Kartons mittlerweile zum Umzug parat stehen, ohne überhaupt zu wissen, was genau drin ist…man vergisst, was man schon alles gekauft hat. Mir geht es jedenfalls so. Ein Zeichen dafür, dass es zu viel ist?! Naja, das ist Ansichtssache…meine bessere Hälfte rollt schon immer mit den Augen…hust hust… 😉 😉 Wahrscheinlich könnte ich mit der bereits neu erworbenen Deko 3 Häuser ausstatten…hihi. Aber egal. Die Vorfreude ist so groß und ich gehe fast täglich, na gut, wöchentlich, mit dem Zollstock durch’s Haus und messe. Man hat ja seine Vorstellungen, wo was eventuell stehen könnte. Es macht riesigen Spaß, auch wenn mir die Vorstellungskraft fehlt. Ist ja so ein typisches Frauenproblem…ich muss ‚anfassen‘ können, um es mir vorzustellen! 😉

      Wir hatten vor vier Wochen Richtfest. Fenster & Außentüren sind bereits drin, das Dach fast fertig gedeckt (derzeit herrscht Urlaubszeit in den Firmen, was aber nicht tragisch ist, da wir nun einiges schon an Eigenleistung durchführen können, z.B. Decken abhängen, Schlitzen für die Elektroleitungen usw.), der Elektriker ist fast durch. Wir haben unheimlich viele Schalter und Steckdosen…der absolute Wahnsinn! 😀 Der Innenputz soll in zwei Wochen kommen. Bisher liegen wir super im Zeitplan udn es gab bisher auch nur Kleinigkeiten, über die wir uns aber noch nicht mal geärgert haben! Wenn man an den Ärger mit dem Grundstück denkt…da habe ich schon schwarz gesehen, ob wir dort überhaupt bauen können. Aber es ist alles gut geworden und nun steht unser Traumhaus schon da. Du wirst sehen, wie schnell das alles geht. Jeden Tag sieht man die Fortschritte! Die Arbeiten, wo man nicht ganz so viel sieht, stehen bald an (z.B. Heizung). Aber auch die Zeit vergeht! Derzeit könnte unser Tag 48h haben und die würden womöglich noch nicht reichen… 🙂

      Es ist sehr interessant, sich mit Menschen auszutauschen, die ebenfalls das Projekt HAUSBAU in Angriff nehmen! Man kann sich viel austauschen und Erfahrungen teilen! Das motiviert unheimlich, wenn man mal gerade ein kleines Tief und man das Gefühl hat, es läuft gerade so gar nichts.

      So, nun habe ich hier einen halben Roman geschrieben…aber das Thema ist ja auch wirklich sehr umfangreich und einfach total interessant & spannend! Also, wenn du Fragen hast, wie was gelaufen ist oder so, kannst du gerne fragen! Vielleicht ja auch per eMail, muss ja vielleicht nicht alles öffentlich sein. 🙂

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  3. Liebevoll gestalteter Blog – großes Lob! Ich bin schon ganz gespannt, wie es bei euch weitergeht! Wir haben im April mit dem Bau von unserem Traumhaus begonnen! Eine spannende Zeit sag ich euch! Das Richtfest war für uns ein ganz besonderer Moment! Das ist bestimmt für jeden Bauherren etwas ganz Besonderes! 🙂 Jeden Tag sieht man Fortschritte und wir können es kaum erwarten, bis wir einziehen. Auch wenn bis dahin noch einige Wochen ins Land gehen werden – Vorfreude ist doch einfach die schönste Freude! 🙂 Und auf das Einrichten & Dekorieren freue ich mich schon wahnsinnig! Da sind wir Frauen wohl alle gleich…hihi. Ich habe leider keinen Nerv für’s Blogschreiben gehabt… Ich wünsche euch ganz viel Glück, Schaffenskraft & immer starke Nerven beim Hausbau! Liebe Grüße, Antje

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s