Gästebuch

Wir beschäftigen uns nun seit einiger Zeit sehr intensiv mit dem Thema Hausbau und allem was dazu gehört. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr diese hier gerne stellen und wir freuen uns, wenn wir euch weiterhelfen können 🙂

Auch über Anregungen und Feedback freuen wir uns natürlich. Hinterlasst einfach einen Kommentar auf dieser Seite! ❤

Advertisements

57 Gedanken zu “Gästebuch

  1. Hi,

    meine Partnerin und ich planen auch gerade eine Stdtvilla mit Team Massivhaus. Wir hätten eine Frage zur Grundplatte. Habt ihr diese für die Garage gleich mit bei Team Massiv bestellt oder direkt mit dem Gewerk gesprochen?
    Hier würde es mich generell interessieren, ob bzw. was Ihr direkt beimTeam Massiv bestellt habt oder direkt mit den Gewerken abgesprochen habt?

    Vielen Dank im Voraus und besten Gruß

    Gefällt mir

  2. Hallo Traumhäuschen,

    wir planen auch gerade unser Traumhaus 🙂 und haben uns sehr viele schöne Ideen von Eurer Seite abgeschaut.

    Könnt ihr uns sagen, welche Firma ihr für den Treppenbelag und das Geländer hattet und in welcher Größenordnung die Beläge und das Geänder lagen? Welche Holzart habt ihr gewählt?

    Das wäre eine riesen Hilfe, da wir gerade vor diesem Problem stehen und Eure Treppe wirklich wunderschön ist.

    Viele Grüße
    Annelie & Michael

    Gefällt mir

    1. Hallo ihr Beiden! Erstmal vielen Dank! Das war für den Belag etc. Heyden Treppenbau aus Lübeck. Wir haben als Stufenbelag Eiche weißlich geölt und die Setzstufen sind Kiefer oder sowas. Die Kosten hierzu möchte ich nicht offenlegen. Diese kann ich dir nennen, wenn du mir eine Mail schreibst 😉

      LG
      Selina

      Gefällt mir

  3. Das Thema Hausbau füllt einen aus und man hat keine Zeit um sich um anderes zu kümmern.
    Anderes kann aber auch wichtig sein. Das ist zum Beispiel die DSGVO, die sich unser Freund, der Gesetzgeber (Satan, Bastard, Saukerl) ausgedacht hat und die Euch auch betrifft. Informiert Euch Ausrufezeichen. Ein Impressum ist in fast allen Blogs pflicht und muß leicht zu finden sein und ein Kontaktformular ohne Warnung ist auch nicht mehr zulässig.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo! Euer Haus ist wirklich ein Traum(häuschen), herzlichen Glückwunsch dazu :)! Wir bauen auch gerade und uns gefallen besonders die Hauptbodenfliesen in Betonoptik und der Designbelag von Disano Life. Wir würden so gerne wissen, welches Modell genau ihr da jeweils ausgewählt habt. Kann ich leider nicht genau auf den Fotos erkennen…Würden uns sehr über eine Antwort von euch freuen. Liebe Grüße und viel Freude in und mit eurem Haus
    Christine

    Gefällt 1 Person

    1. Hey. Eigentlich habe ich das mehrfach erwähnt 😉 Die Fliese ist die Fondovalle Portland Hood 2.0 in 80x80xcm und der Boden der Haro Disano Eiche Jubilé. Viel Freude beim Bau! Danke für die netten Worte 🙂 Liebe Grüße, Selina

      Gefällt mir

  5. Der Blog ist wirklich sehr hilfreich gestaltet. Euer Haus sieht wirklich klasse aus. Wir sind auch gerade dabei zu planen, also wir stehen wirklich noch ganz am Anfang. Und da hätte ich gleich mal eine Frage an Dich 😊 wir interessieren uns z.b. auch sehr für Team Massivhaus und würden gerne einmal wissen, wie das so mit vorab Gesprächen aussieht. Also wir haben eine grobe Vorstellung wie unser Haus aussehen soll und würde uns jetzt gerne ein paar Preise von verschiedenen Baufirmen einholen. Muss man für solche Gespräche und Planungen schon etwas zahlen? Oder kann man sich die Angebote einfach so in einem Gespräch einholen?
    Vielen Dank schon einmal im voraus und ganz liebe Grüße ☺

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo! Tolles Haus! wir starten jetzt auch mit unserem Bauprojekt und brauchen Fliesen in Holzoptik und suchen seit einiger Zeit und haben schon einige Anbieter durch. Eure Fliese scheint die „rondine bricola miele“ zu sein. Könntet ihr vielleicht ein paar hochaufgelöste Bilder von der Fliese aus der Nähe und von einer Fläche an mich schicken, das wäre echt super lieb! Das würde uns das Musterbestellen ersparen. Danke im Voraus und ich hoffe ihr genießt noch immer Eurer tolles neues Haus!

    Gefällt mir

  7. Hallo aus Schleswig,

    echt tolle Seite. Wir sind ein Fachhandel und beliefern in Deutschland häuslebauer.

    Gebäudetechnik: Sanitär / Heizung / Klima / Lüftung / Smart Home / Ofenbau / Smoker / Grills / Solarstromanlagen / Solarspeicher.

    Vielleicht können wir ja unseren link plazieren bei euch?

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr GLo24 Gebäude- & Umwelttechnik Serviceteam
    Kleinberg 4
    24837 Schleswig

    Gefällt mir

  8. Erstmal ein Kompliment ihr habt euch ein sehr schönes Haus realisiert und da steckt viel Liebe zum Detail drin. Da mein Mann und ich auch in Erwägung ziehen bald zu bauen sobald das passende Grundstück gefunden ist wollte ich mal fragen wie groß euer Haus ist also Breite und Tiefe des Hauses? Könnt ihr ungefähr sagen wie viel Quadratmeter ihr durch den Luftraum im Flur „verloren“ habt? Liebe Grüße aus Nordrhein Westfalen! Ines

    Gefällt mir

  9. Hallo ihr Zwei,
    ich bin gerade durch Zufall auf euer Traumhäuschen gestoßen! Ich bekomme ja meinen Mund nicht mehr zu! Es ist kein Träumchen, sondern ein absoluter Traum! Total schön, innen und außen!!! Ihr müsstet mich nicht zweimal fragen, ob ich es übernehmen würde! Ich sitze bereits schon in der Badewanne und genieße den Blick aus dem Fenster! 😍😍😍 Ich hätte mal eine kleine Frage, da wir auch mit TM bauen! Thema Sanitärobjekte! Wir haben Badewanne, Waschbecken und WC rausgenommen, da uns der Standard überhaupt nicht zusagt! Hierfür haben wir auch eine Gutschrift in der Mehr-/Minderkostenaufstellung! Nun dachten wir, wir können den Handwerkern die Badewanne etc. unserer Wahl hinstellen und sie bauen sie ein! Nun habe ich allerdings Bedenken, aufgrund deines Tipps, immer den Standard aufzunehmen! Werden die Objekte nun auch nicht mehr aufgebaut bzw. angeschlossen? Oder wenn, dann nur mit vollen Mehrkosten? Ist es evtl. doch besser den Standard wieder aufzunehmen und dann direkt mit den Handwerkern unsere Wünsche zu besprechen!? Hintergrund unserer Wahl war es, dass die Objekte bei der Sanitärfirma mit hohen Aufschlag an uns verkauft würden, welche wir selbst viel günstiger erwerben könnten!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey. Du bist ja süß. Ganz großen Dank für das Kompliment 🙂 Es kann sein, dass sich euer Sanitärgewerk querstellt und eure Objekte nicht einbaut und fordert, dass er sie für euch besorgt und dann einbaut. Das liegt aber immer am jeweiligen Gewerk und ist so pauschal nicht zu beantworten. Wir haben alles selber eingebaut. Wenn ihr die Objekte allerdings über das Gewerk kaufen lasst, dann sag ich euch, werdet ihr SO viel mehr bezahlen als nötig. Da hast du recht. Ich würde das mal mit dem Gewerk klären ob die für euch eure Objekte einbauen. Am Besten nennst du ihm eure Bezugsquelle, damit er weiß, dass es seriös ist. Wir hatten direkt bei der Planung alles rausgenommen bis auf die Toiletten, da es für uns von Anfang an klar war, dass wir nichts vom Gewerk haben wollen.

      Gefällt mir

  10. Hallo,

    ich bin heute auf euer Traumhäuschen gestoßen und ich muss sagen, ich bekomme meinen Mund nicht mehr zu! 🙂 Es ist ja wirklich ein absoluter Traum. So schön anzusehen von außen und innen. Ihr habt echt ein tollen Geschmack. Alles auch so verdammt liebevoll eingerichtet. Ihr bräuchtet mich nicht zweimal fragen, ob ich da einziehen würde! Ich liege quasi schon in der Badewanne und genieße die Aussicht! 🙂 Ich hab da aber mal eine kleine Frage: Ihr schreibt unter Tipps, dass man immer den Standard wählen sollte. Wir haben die Sanitärobjekte rausgenommen und wollen uns selbst was Schönes raussuchen. Das Vorgegebene entspricht auch überhaupt nicht unseren Vorstellungen. Ist es vielleicht doch besser alles drinnen zu lassen und dann beim Gewerk Sanitär eine andere Badewanne, Waschbecken und Toiletten auszuwählen? Wir hätten nämlich gedacht, dass sie dann einen ordentlichen Preis draufschlagen und so haben wir es rausgenommen um uns selbst was auszuwählen und dem Gewerk dann zur Verfügung zu stellen!?! Ich hoffe ich habe zu diesem Thema nicht irgendetwas überlesen und ihr müsst nun doppelt antworten!?! Ich würde mich über eure Meinung riesig freuen!

    Liebe Grüße
    Franzi

    Gefällt mir

  11. Hallo, ihr habt euren Baublog wirklich mit Liebe gefüllt. Da habt ihr euch wirklich einen Traum von Haus erfüllt. Wir finden eure Fliesenauswahl ganz toll. Darf ich fragen, in welchem Fliesenmarkt ihr erfolgreich wart? Wir haben schon diverse Märkte durch und tun uns sehr schwer mit der Auswahl.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  12. Hallo Ihr Lieben,
    wir sind gerade so weit, wie Ihr im März. Gerade sind die Erdarbeiten beendet und wir warten auf die Schüttung der Sohle, die sich eine Woche nach hinten verschiebt. Auch wir bekommen kaum die Neuigkeiten über unseren BL sondern immer nur von den Nachbarn per Mail und Whatsapp, wie bei Euch 🙂
    Hier ist unser Blog: http://www.unserbungalow.jimdo.com falls Ihr Lust habt, mal hereinzuschauen.
    Was mich ganz neidisch macht, sind Eure tollen Timelaps Videos. Die hätte ich auch zu gerne. Ein Fenster bei den Nachbarn würde sich dazu auch eignen.
    Nun meine Frage: Wie und womit habt ihr das gemacht? Habt Ihr eine Extrakamera dafür?
    Liebe Grüße
    Martina & Sven

    Gefällt mir

    1. Moin! Soviel vorweg: WOW! Ein absolutes Traumhaus habt ihr euch da errichten lassen 🙂 Wir planen ein nahezu ähnliches Projekt und ich wollte mal nach eurer Erfahrung mit Team Massivhaus fragen. Wir haben sie auch favorisiert. Wie sah es mit Zusatzkosten etc. aus? Darf man nach eurer Gesamtinvestition fragen (Preis Haus / Grundstück / Eigenkapital)? Ich finde dazu bisher leider nichts.
      Liebe Grüße
      Soeren

      Gefällt mir

      1. Hi Soeren. Vielen Dank! Wir hatten viel Glück mit TM. Keine größeren Probleme. Aber wir haben auch viele Gewerke rausgenommen, die vielleicht Probleme hätten bereiten können. Das hört man besonders oft vom Sanitärgewerk und Fliesenleger.
        Die Gesamtinvestition/Kosten werde ich hier nicht öffentlich machen. Wenn du hierzu etwas wissen möchtest, bitte ich dir, mir eine Mail zu schreiben 🙂
        Liebe Grüße
        Selina

        Gefällt mir

  13. Hallo und liebe grüße aus der Nachbarschaft!
    Bin durch zufall auf den Blog gestoßen. Ihr macht das richtig gut! 🙂
    Wir haben vor ca 2 Jahren unser haus hier gebaut. Flo hat uns letztens mit dem Radlader sehr geholfen, ging schneller als mit der Schaufel. Danke nochmal dafür! Vielleicht kann man sich mal zum grillen treffen (sobald das Wetter wieder mitspielt).

    Gefällt 1 Person

  14. Endlich wieder ein Baublog der Spaß macht! Genießt die Zeit und feiert jedes Ereignis :-).

    Wir wohnen seit Dezember 2016 in unserem Haus. Es war eine super spannende Zeit 😉

    Liebe Grüße aus Fredersdorf bei Berlin

    Gefällt 1 Person

  15. Hi ihr zwei,

    wir bauen auch mit Team und wir sind so weit wie ihr 🙂
    Euer Blog ist wirklich super schön gestaltet und sehr informativ.
    Macht weiter so, wirklich toll!!!!

    Wir dachten schon wir sind gut vorbereitet, aber ich merke gerade in einer Sache wohl nicht 😉

    Das mit dem Bausachverständigen, wie kann ich das beantragen oder wohin muss ich mich
    für den 50 % Zuschuss wenden?

    Vielen Dank und viel Spaß weiterhin 🙂

    LG Madlen

    Gefällt mir

  16. Wir finden Euren Blog ebenfalls sehr informativ. Habt Ihr toll gemacht.
    Der Klinker gehört doch sicherlich nicht zum Team Sortiment … habt Ihr ihn trotzdem bekommen ?
    Bei uns stellen sie sich an. ( ein Olfry Klinker )

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank 🙂 Der Klinker ist tatsächlich aus dem Standardsortiment von Team, es ist der Röben sandgelb-bunt. Wir waren aber zwischenzeitlich auch mal bei einem Nicht-Standard Klinker und eigentlich gab es dahingehend gar keine Probleme, außer dass es etwas gedauert hat, bis man uns den Preis nennen konnte. Inwiefern stellen sie sich bei euch denn an?
      Wo baut ihr denn?

      Gefällt mir

      1. „nach Rücksprache mit der Kalkulationsabteilung muss ich Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen gewünschte Verblendstein unsererseits nicht angeboten wird.
        Diesen in Eigenleistung zu erbringen ist leider ebenfalls nicht möglich.“

        Das war die Antwort auf unsere Preisanfrage für den Olfry 1707 Antik. Ging auch recht fix.
        Wir wollen in einem Büdelsdorfer Nachbarort bauen.

        Gruß Stefan

        Gefällt mir

  17. Huhu, einen schönen Blog habt ihr, da werde ich sicher eurem Bauvorhaben folgen. Das Haus sieht klasse aus!! Ich bin beim Googlen auf euer Traumhäuschen gestoßen, denn ich verzweifel gerade etwas am KfW.Zuschussprogramm 431. Wie ich gesehen habe, habt ihr euren Zuschuss bereits bestätigt bekommen. Toll! Ihr habt den Energieexperten und den Sachverständigen einzeln beauftragt, oder? War das kein Problem, weil der Energieexperte am Ende das ganze bestätigen muss? Würdest du mir verraten, wer euer Experte ist? Wir bauen auch in Norddeutschland. 🙂
    Tausend Dank & liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    1. Hallo Sandra.
      Den Zuschuss bestätigt zu bekommen ist das kleinste Übel. Den Antrag kann einfach ein Experte von der Energie-Experten-Liste ausfüllen, also zum Beispiel derjenige, der die Energieeffizienzbestätigung für den Bank-Kredit macht. So war das bei uns und wir haben diesen haben über den Bauträger „gebucht“.
      Mit der Genehmigung des 431-Kredites wird ein Pott von 4000 € aufgemacht. Bis zu der Summe kann man so viele „gerechtfertige“ Rechnungen einreichen, wie man will. Also Energieeffizienz-Bestätigung, Energieeffizienz-Beratung,… 🙂
      Unser Bausachverständige macht auch besagte Energieeffizienz-Bausachverständigung.

      Unser Baugutachter ist Ulf Schneider aus Lübeck, der Energieeffizienz-Bestätiger ist Stefan Matt aus Büdelsdorf.

      Mit wem und wo baut ihr denn?

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

      1. Hallo und vielen Dank für deine Rückmeldung zu dem Thema. Dann kann dies also doch durch zwei verschiedene Personen umgesetzt werden, zumindest wenn beide KfW-Experten sind. Dankeschön, das bringt etwas Licht ins Dunkel. 😉 Wir bauen in der Nähe von Hamburg und etwa im März wird es wohl losgehen. Ich wünsche euch eine spannende, aber reibungslose Bauzeit. Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen – diese ganze Planerei ist doch großartig, oder?! 😀
        Viele liebe Grüße

        Gefällt mir

  18. Ein schön gestalteter und Informativer Blog, gefällt uns sehr gut. Wir wünschen euch alles Gute und einen weitestgehend reibungslosen Ablauf eures Traumes;) Wir werden von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen und haben uns gleich mal angemeldet um bei News die ersten zu sein;)
    Liebe Grüße aus Stralsund
    Sarah & Karsten

    Gefällt mir

    1. Ja, kenne ich auch schon. Glaube es gibt immer wieder leidgeplagte. Andere wiederrum haben da mehr Glück. Man kann nur hoffen, dass es bei einem selber besser läuft!
      Unsere Nachbarn hatten übrigens kein Problem mit der Erde und wir hoffen daher, dass wir auch glimpflich davon kommen.

      Gefällt mir

  19. Hi wir bauen dort auch mit T M.Bungalow. Habt ihr schon ein Bodengutachten machen lassen?Da kann es durchaus zusätzliche Kosten geben…Wir müssen leider etwas tiefer ausschachten lassen wg.Zu losem Auffüllerdreich. LG.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s