Verklinkerung der Garage

 

Draußen geht es weiter. Drinnen übrigens auch, hier folgen jetzt mal wieder ein paar Posts von mir 🙂

Na, jedenfalls, draußen geht es weiter…sagte ich bereits…die Garage wird verklinkert und wie es natürlich nicht anders sein kann, fehlt uns etwa eine halbe Palette Klinkersteine, sodass wir hier leider nochmal nachbestellen müssen. Aber trotzdem schon ein guter Forschritt, oder was meint ihr?

Ach und das Garagendach ist natürlich mittlerweile auch fertig 🙂

Unser Klinker ist übrigens der Vandersanden Westerland antik

Advertisements

So bauen die Deutschen – Eine hilfreiche Infografik von Fertighaus.de

Ich darf euch heute eine sehr schöne Infografik zum Thema Hausbau mit den aktuellsten Daten von Fertighaus.de vorstellen.

Die Infografik nimmt Bezug auf folgenden Schwerpunkte:
•Baugenehmigungen des kompletten Jahres 2017
•Fertighausanteil bei Neubauten (komplett 2017)
•Beliebte Hauscharakteriska von Bauherren (komplett 2017)
•Energienutzung privater Haushalte
•Grundstückspreise (komplett 2017)
•Finanzierung beim Hausbau

Wer steckt eigentlich hinter dem Haus/Blog?

❤ Flo und Selina (beide Baujahr 89) ❤ … wir sind die Bauherren, *räusper* nein, mittlerweile schimpfen wir uns ja „Hausbesitzer“. Grad erst hab ich doch noch selber mit Kreide auf der Auffahrt gemalt und nun hab ich schon mein eigenes Haus. Wie die Zeit doch rennt. Naja und den Blog, den füttere eigentlich nur ich, Selina. Es sei denn ihr habt technische Fragen, dann wird Flo zu Rate gezogen, DA BIN ICH RAUS!!! Das soll mal gesagt sein. Damit hab ich NICHTS am Hut 😛 Kompetente Antworten kommen von Flo!

Na, jedenfalls bin ich vor ein paar Jahren der Liebe wegen von Lüneburg nach Lübeck gezogen. Zum Glück für mich, ach was rede ich, zum Glück für IHN, stellte sich heraus „bei dem kannste bleiben“. Ziemlich schnell stand für uns fest „Wir wollen bauen…auf dem Dorf, so wie wir auch aufgewachsen sind.“ Am Liebsten ruhig gelegen in einer Spielstraße ohne viel Verkehr, ländlich, aber nicht zu weit ab vom Schuss und am Besten mit Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Nicht zu überteuert, das wär auch noch gut. Im Jahr 2016 unterschrieben,  verwirklichten wir unseren Traum vom Haus mit Team Massivhaus von April bis November 2017 in einer östlichen Gemeinde von Lübeck.

Genau so wie wir es wollten. In einem Neubaugebiet mit vielen netten, jungen Nachbarn. Dörflich, aber nicht zu dörflich. Supermarkt direkt am Neubaugebiet. In einer Spielstraße in der hintersten Ecke gelegen, ohne viel Verkehr #jaja #langweiler. Nur sonntags gibt es da diese vielen Gaffer, die sich Neubaugebiete und Häuser anschauen. SOWAS haben wir ja NIIIIIEE NIIIEEE NIIIEEE  gemacht *tüdelü*… naja, okay, erwischt. Wir gehörten….ICH gehörte…sogar zu denjenigen Gaffern, denen Glotzen nicht genug war. Ich hatte irgendwann völlig die Scheu verloren und klingelte immer wild drauf los. Traut euch. Die Leute waren immer super freundlich und konnten den Hausbau wieder richtig auferleben lassen. Holten sogar ihre Bauordner wieder raus 😀

Da der Hausbau und der Einzug nun hinter uns liegen, werden die nächsten Themen wohl von Garage, Außenanlagen, Auffahrt, Terrasse und auch ein bisschen Interior sein. Solltet ihr Interesse an Themen haben, die ich hier nicht angesprochen habe, dann lasst es mich gerne wissen. Schaut doch mal bei Instagram unter „traumhaeuschen“, vielleicht findet ihr Ideen, was euch hier auf dem Blog noch fehlt 🙂

Wir haben auch einen kleinen „Hund“, viele sagen auch „Katze“ oder „Hase“ dazu. Den kleinen Racker habe ich schon seit ich 18 bin und den hat Flo mit mir dazu bekommen. Flo und ich betreiben mittlerweile gemeinsam Sport in unserem neuen Ort. Ich koche unglaublich gerne und wir freuen uns über Alles, was wir an Eigenleistung in und am Haus machen können. Und davon haben wir schon eine Menge erbracht!

 

Danke an die vielen fleißigen Leser und dass ihr euch für meinen Quatsch hier interessiert 😉 Danke auch an die vielen lieben Kommentare.

 

Galeriebeleuchtung

Ich habe den Blog in letzter Zeit etwas vernachlässigt und ich muss auch noch ganz vielen lieben Kommentaren von Euch antworten. Ich weiß, ich weiß 😉

Wir haben uns so  gut eingelebt und natürlich sind auch wieder ein paar Fortschritte passiert. Die zeige ich euch jetzt Nach und Nach 🙂

Heute fangen wir mal an mit den Galerielampen, die seit kurzer Zeit hängen. Vielleicht tausche ich die Birnen irgendwann nochmal durch weniger Helle aus, denn so sind sie gerade doch recht hell.

Die Lampen haben wir von Skapetze. Hier findet ihr übrigens eine riesige Auswahl an schönen Lampen 🙂

 

kleines Update

Hier mal ein kurzes „Hallo“ von mir! Wir sind momentan in jeder freien Minute im Haus. Die Fliesenarbeiten sind noch in vollem Gange und der Fußboden ist fast fertig gelegt. Ein paar Malernacharbeiten, Spachtelarbeiten etc. fehlen noch und dann kann der Umzug bald schon losgehen. So sieht es aktuell aus ❤ (die Unordnung verstecken wir mal lieber auf den Fotos):